Sieben Prinzipien für die Auswahl von Outdoor-Produkten

- Jan 02, 2019-

Viele Freunde, die Outdoor-Sport mögen, haben viele Umwege bei der Auswahl der Outdoor-Ausrüstung gemacht, viel gelitten, viel Geld gespart, Geld für den Unterricht ausgegeben und unter bitteren Erfahrungen gelitten. Im Folgenden sind die sieben Prinzipien der Outdoor-Erfahrung und der Auswahl der Outdoor-Ausrüstung aufgeführt.


Kaufen Sie zuerst die beste Ausrüstung und sparen Sie Geld für die Ausrüstung. Dies ist wirklich ein Punkt, dem ich zustimme. Wenn Sie Outdoor-Sportarten mögen, möchten Sie vielleicht ehrlich mit sich selbst umgehen und sich fragen, ob Sie wirklich lange daran interessiert sind, zu spielen. Wenn die Antwort "Ja" lautet, kaufen Sie im zweiten Satz das beste Gerät, das Sie sich leisten können. Sie können also das Upgrade problemlos entfernen und Geld sparen, nachdem Sie das Gerät gekauft haben. Wenn die Antwort Nein lautet, hat es nicht unbedingt ein langfristiges Interesse daran, im Freien zu spielen, sodass Sie nicht zu viel Aufwand und Geld für die Ausrüstung aufwenden müssen, außer für große Geräte.


Zweitens, erwarten Sie nicht, dass ein Gerät mit einer Vielzahl von Umgebungen zurechtkommt. Dies ist eigentlich, was die Ausrüstung sinnvoll eingesetzt werden sollte. Ein Freund von mir kaufte ein Paar leichte amerikanische Outdoor-Laufschuhe. In der Zeit des Ersten Mais dauerte es viele Tage, bis er die Last überquerte. Die Schuhe konnten der Folter nicht standhalten und gingen schief. Nach seiner Rückkehr beschwerte er sich in verschiedenen Outdoor-Foren über diese Marke. Wie schlecht die Schuhe sind, aber das Ergebnis sind die Steine vieler Freunde, geh wandern, du trägst keine schweren Wanderschuhe mit hoher Taille, trägst Laufschuhe mit niedriger Taille, das ist nicht auf der Suche nach einer Krankheit? Aus dem gleichen Grund wenden auch andere Geräte dieses Prinzip an. Es werden ausschließlich Spezialgegenstände verwendet, und die Branche ist spezialisiert. Die Reiseroute für zwei Tage und eine Nacht, wenn es sich um eine Person handelt, ist der Gastank mit einem kleinen Brenner praktisch. Wenn Sie jedoch länger als 4 Tage in der Warteschlange stehen oder ein kurzfristiges Camp absolvieren, müssen Sie nachts einen großen Topf verwenden, um einen heißen Topf zu kochen. Es ist jedoch besser, über eine Feuerkraft und einen guten Ölofen zu verfügen. In geringen Höhen sind Sie mit einem 5-poligen Alpinkonto voreingenommen. Du bist nicht müde. Jeder hat seine Vorteile. Der Schlüssel ist, den richtigen Ort zu verwenden.


Drittens ist die Wartung der Außengeräte sehr wichtig. Dies ist eigentlich die am meisten von den besten Freunden vernachlässigte. Nach dem Team wird der Staub auf den Wanderschuhen nicht gereinigt. Die Jacke wird zufällig in die Waschmaschine gelegt und die Hosen und Wanderschuhe werden nie verhindert. Spritzwasserbehandlung: Bei jeder Rückkehr wird der Daunenschlafsack im Kompressionssack eingeschlossen und ist zu viel zu sehen. Es wird oft gesagt, dass die Leute kein Geld verwalten, und Geld kümmert sich nicht um Sie. Gleiches gilt für Geräte. Sie kümmern sich nicht um die Ausrüstung. Die Ausrüstung kümmert sich um Sie.


Viertens trifft die Ausrüstung, die andere anwenden, nicht unbedingt auf Sie zu, da die körperliche Stärke, der Körper und die Lebensgewohnheiten jeder Person unterschiedlich sind, sodass sie unweigerlich eine andere Ausrüstung auswählen, die zu ihnen passt. Nehmen Sie zum Beispiel einen Rucksack und schauen Sie sich jemanden an, der eine große 85L-Tasche trägt. Vielleicht fühlen Sie sich cool und gutaussehend. Wenn Sie jedoch körperlich gestärkt sind und hauptsächlich kurze Strecken zurücklegen, ist der leichtgewichtige Gregory MUIR 24-Freizeitrucksack offensichtlich besser für Sie geeignet. Es mag schön sein, die Wanderschuhe anderer zu sehen, aber es ist nicht für Ihre Füße geeignet. Du musst es selbst versuchen. Kurz gesagt, die Ausrüstung, die zu Ihnen passt, ist die beste.


Fünftens gibt es keine perfekte Ausrüstung, um die Vorteile der Ausrüstung auszunutzen. Versuchen Sie ohne perfekte Ausrüstung, die Funktion der Ausrüstung zu maximieren, die Mängel der Ausrüstung zu vermeiden und die richtige Ausrüstung in der richtigen Umgebung zu verwenden.


Sechstens ist die neue Ausrüstung zum Betreiben der wichtigsten Outdoor-Ausrüstung in einer gefährlichen Umgebung ein Werkzeug, um Ihr Leben zu retten. Wenn Sie die Verwendung und Leistung der Ausrüstung nicht verstehen, um eine gefährliche Umgebung zu schaffen, ist es zweifellos angebracht, sich über sie lustig zu machen dein eigenes Leben.


Sieben, versuchen Sie, leichte Geräte zu verwenden, um Energie zu sparen. In der Tat, jeder mag leichte Ausrüstung, kann weniger Gewicht tragen, niemand liebt das Gewicht des Rückens. Die tatsächliche Situation ist jedoch, dass mit abnehmendem Gewicht der Ausrüstung die Materialauswahl und die Designänderungen zwangsläufig nach oben steigen und der Preis dementsprechend steigt. Schauen Sie sich das Zelt an, um zu wissen, der gleiche Aufbau und die gleiche Leistung des Zeltes, das Gewicht wird um einige hundert Gramm reduziert, der Preis kann sich um tausend Dollar erhöht haben, andere Ausrüstungsgegenstände gelten auch für dieses Prinzip, wie man wählt , hängt von ihren eigenen Überlegungen ab.